Barfußweg – Projektbericht

Idee des Barfußweges

Schulung der Wahrnehmung, Überlegungen zur Umsetzung eines Gemeinschaftsprojektes, Teamkompetenz, Wertschätzung aller Arbeiten und am Team beteiligten Personen, Arbeitsausrüstung, Getränke- und Essensversorgung, Pflege des Kräutergartens im Hammerpark, Nacharbeiten, Fotodokumentation und Berichterstattung

Stadtgärtnermeister Robert Wotapek mit seinem Team

Einladung an eine Schulklasse zum Mitgestalten

Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, 3. Klasse Gruppe A
Unterrichtgegenstand: Werkerziehung (WE)
Projektleitung mit der WE-Gruppe durch Annemarie Heinreichsberger, MA

  • Vorbesprechung: im März 2016
  • Vorbereitung und Information an die 3. Klasse am 22. April im Hammerpark durch Herrn Franz Gruber und Frau Rittner (Team des Herrn Wotapek)
  • Vorbereitungsarbeiten des Barfußweges durch Herrn Aigelsreiter Martin, Brunnlechner Oskar und Brad Christian (auch aus dem Team Wotapek)
  • Projekttag: 28. Juni 2016 mit der 3. Klasse WE-Gruppe,
    Herr Wotapek mit seinem Team und Annemarie Heinreichsberger
    Die beigegebene Bilddokumentation zeigt alle Arbeitsstationen an diesem wunderbaren und sehr lehrreichen Projekttag
  • Bemerkenswert waren aus meiner Sicht die Begeisterung und Tüchtigkeit der Schüler/innen während der gesamten Arbeit am Projekttag und die daraus gewonnenen Erkenntnisse zwischen Vorstellung und wirklicher Arbeit zur Umsetzung dieses Projektes und die großartige Unterstützung und Erklärung des Teams an die Schüler/innen.

DANKE an Herrn Wotapek mit seinem großartigen Team!

  • Geplante Eröffnungsfeier am 13. oder am 15. September je nach Wetterlage
  • Übergabe des Barfußweges an verschiedene Zielgruppen (vom Kindergartenkind bis zum Seniorenalter)
  • Kaltes Buffet durch Schüler/innen
  • Berichterstattung der Idee, der Vorarbeiten und der Ausführung durch Bilddokumentationen
  • Einladung – Öffentlichkeitsarbeit


ERÖFFNUNG DES BARFUSSWEGES IM HAMMERPARK
Donnerstag, 15. September 2016 | 11:30 Uhr

Programm:
Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Mag. Matthias Stadler
Fachspezifische Info durch Gtm. Robert Wotapek
Pädagogische Info durch Annemarie Heinreichsberger

Bericht und Fotos von der Eröffnungsfeier

Print Friendly, PDF & Email