Basiskurs Flüchtlingsbegleitung

»Project B« | Basiskurs Flüchtlingsbegleitung für Schüler/innen
der BASOP/BAfEP St. Pölten

Der erste Teil des Workshops »Basiskurs Flüchtlingsbegleitung« des Diakonie Flüchtlingsdienstes fand unter der Leitung von DSA Claudia Graf (Freiwilligenkoordinatorin der Diakonie Flüchtlingsdienst in Wien und NÖ) am Donnerstag, den 1. Februar 2018, in den Räumlichkeiten der BASOP/BAfEP St. Pölten statt. Mittels verschiedener Methoden gelang es, sich in das Thema Flucht einzufühlen, Vorurteile zu hinterfragen und abzubauen wie auch Wissen zu erweitern.

Inhaltliche Schwerpunkte des Kurses:

  • Verständnis und Gefühl für die Situation von Flüchtlingen entwickeln,
  • Grundlegende Informationen zu Flucht und Asyl,
  • Bedeutung Interkultureller Dialog,
  • Grundbegriff Trauma,
  • Abgrenzung und Grenzen wahrnehmen.

Einige Statements der Teilnehmerinnen nach dem ersten Teil des Kurses:

»In einer gemütlichen Atmosphäre lernen, eigene Erfahrungen teilen und Fakten kennen lernen«  (Anna Daxberger, 4SPB)

»Aufklärung über den Verlauf eines Asylverfahrens und die Unterstützung, die Flüchtlinge bekommen, um Vorurteilen entgegenzuwirken«
(Daniela Gugler, 4SPB)“

»In angenehmer Atmosphäre wurde das Bewusstsein im Umgang mit fremden Personen gestärkt« (Sonja Osanger, 4SPB)

»Sehr wertvolle Erfahrung, da man sich wirklich in die Rolle eines Flüchtlings hineinversetzen konnte und auch genauer über ihre Situation erfuhr, da sehr viele Gerüchte verbreitet werden« (Anna Koberwein, 5EA)

 

Weitere Bericht finden Sie » hier «

Print Friendly, PDF & Email