Der »Club 81« stellt sich vor

Unter dem Motto »in der Gemeinschaft liegt die Stärke« informierten am 4. April 2018 Florian und Josef Schoisengeyer (Obmann des Vereins) das Kolleg 2SPK über die Entstehungsgeschichte und die Ziele des Club 81. Dieser Verein engagiert sich für die Anliegen behinderter Menschen und ihrer Angehörigen. Durch das Gespräch mit Florian und Josef Schoisengeyer bekamen wir Einblick in die Herausforderungen, die das Leben mit Behinderung in sich birgt.

Der Club 81 in St. Pölten, der das Ziel der Integration behinderter Menschen verfolgt, bietet:

  • Gesellige Zusammenkünfte mit Möglichkeit zur Kontaktfindung,
  • Rehabilitationshilfen,
  • Information und Beratung,
  • Besuch kultureller Veranstaltungen,
  • NÖ Behindertenfahrtendienst St. Pölten,
  • Reisen und Ausflüge mit einem rollstuhlgerechten Luxusreisebus,
  • Vermittlung von behindertengerechten Urlaubsquartieren,
  • Führerscheinausbildung in Zusammenarbeit mit Fahrschulen.

Mag.ª Monika Zöttl

Print Friendly, PDF & Email