FREITAG IST SUPPENTAG

Unsere Kinder lieben Suppen! Bei einem Elternabend beschlossen wir deshalb: Freitag wird Suppentag!

Wir nahmen diese Idee als Anlass, wieder einmal Eltern und Großeltern in den Kindergarten einzuladen, um mit den Kindern zu kochen. Eine weitere Motivation: Wenn Kinder beim Kochen selbst aktiv werden dürfen, lassen sie sich schnell für eine gesunde Ernährung begeistern. Da die Eltern sehr auf die Verwendung gesunder und regionaler Lebensmittel geachtet und dies auch den Kindern vermittelt haben, wurde dieses Ziel erreicht.
Unsere Gäste spendeten die wertvollen Zutaten und kochten bei uns amerikanische Bohnensuppe, Karottensuppe, Hühnersuppe … Die Kinder bekamen notwendige Unterstützung und „Know-how“ von unseren kompetenten Helfern.
Die kleinen Köche hatten die Möglichkeit, Arbeitsabläufe zu durchschauen, Einhalten von notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu erleben, ihr Durchhaltevermögen zu stärken, ihre Feinmotorik zu üben und ihren Geschmack zu bilden. Nicht zu unterschätzen war bei dieser Tätigkeit auch der Beitrag zur Förderung der Sozialkompetenz (zur Zusammenarbeit anregen, gemeinsam Tisch decken, aufräumen).

Das abschließende Essen rundete diese besonderen Tage harmonisch ab.

Hannelore Kadanka, Gruppe 5

Print Friendly, PDF & Email