Internationales Buffet 1EB

SPENDENÜBERGABE

Die Schülerinnen und Schüler der 1EB organisierten vor einiger Zeit auf Initiative der Jugendrotkreuz-Vertreterin Gül Erdur ein interkulturelles Buffet.
Der Anreiz für dieses Projekt war u. a. der Umstand, dass in dieser Klasse viele Mädchen mit nicht deutscher Erstsprache sind und der Wunsch erwachte, Einblicke in die unterschiedlichen Speisekulturen zu gewähren. Die Einnahmen betrugen € 330,–. Dieses Geld wurde am 14. Juni 2018 Frau Dr. Elisabeth Gruber vom Verein »save a soul« übergeben. In zwei Unterrichtsstunden erzählte die Fachärztin für innere Medizin über ihr Lebensprojekt, die Errichtung und finanzielle Erhaltung eines Waisenhauses in unmittelbarer Nähe von Nairobi.
Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und überlegen nun, eine Patenschaft für eines der Kinder in dem Waisenhaus zu übernehmen.


INTERNATIONALES BUFFET

Auf Initiative der JRK-Vertreterin Gül ERDUR organisierte die Klasse 1EB ein Internationales Buffet.

Um auf die vielen verschiedenen Nationen, die in der Klasse vertreten sind, aufmerksam zu machen, brachten die Schülerinnen und Schüler am Freitag, den 13. April 2018, Köstlichkeiten aus ihren Herkunftsländern mit. So wurden beim liebevoll dekorierten Buffet € 330,– eingenommen, die nun für einen guten Zweck gespendet werden.

Vielen DANK für so viel ENGAGEMENT!

Print Friendly, PDF & Email