Kulturtage der 3KB in Prag

Vom 22.–24.5. 2017 verbrachte die Klasse 3KB unter der Leitung des Klassenvorstandes OStR Mag. Reinhard Schnederle und Mag.ª Hanna Tavolato Kulturtage in Prag.
Die Anreise führte mit einem ausgedehnten Zwischenstopp in Český Krumlov nach Prag, wo im A&O-Hotel/Hostel Quartier bezogen wurde.
Am selben Abend wurde noch ein Stück namens „Life is Life“ in einem „Schwarzen Theater“ besucht, bei dem auch einige Schülerinnen mitwirken durften.
Am nächsten Tag stand die Prager Innenstadt mit einer ausgiebigen Führung am Programm. Nach der Burg und der Visite des „Fenstersturz-Fensters“ ging es die Weinreben entlang Richtung Wallenstein-Garten und anschließend zur Karlsbrücke. Nach dem Rummel auf der Brücke ging es weiter in die Prager Altstadt, wo das Rathaus mit der berühmten astronomischen Uhr besichtigt wurde. Der späte Nachmittag stand zur freien Verfügung und wurde großteils zu einem stressfreien Bummel durch die historische Altstadt genützt.
Am nächsten Tag stand eine aufregende Schifffahrt auf der Moldau auf dem Programm, ehe es wieder heimwärts ging.

 

Print Friendly