»Lapbooks« 2SPB

Buchpräsentationen im fächerübergreifenden Unterricht Englisch – Werkerziehung

Zu Beginn des Schuljahres 2018/19 erhielten Schülerinnen der 2SPB im Englischunterricht den Auftrag, ein Buch in Form eines Lapbooks zu präsentieren. Ein Lapbook ist eine Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt und in die kleine Faltbüchlein (z. B. Leporellos, Kreisbücher), Taschen, Klappkarten, Pop-ups, Umschläge mit Kärtchen usw. eingeklebt sind. Ziel dieses Projektes war es, individuelle Lernprozesse zu unterstützen sowie die Auseinandersetzung mit dem Buch durch den fächerübergreifenden Unterricht zu intensivieren. Zum Abschluss präsentierten die Schülerinnen ihre Ergebnisse im Englischunterricht in Form einer Buchmesse (book fair) in der Schulbibliothek. Das Lapbook hat sich für unsere Schülerinnen als motivierende Präsentationsform für erfolgreiche Lernresultate erwiesen.

Mag.ª Bernadette Reder
in Kooperation mit FOLin Ilse Bleichner-Angelo

Print Friendly, PDF & Email