Suchtvorbeugung geht uns alle an …

Am Dienstag, dem 21. März 2017, fand an unserer Schule eine Lehrer/innenfortbildung der Fachstelle für  Suchtprävention NÖ unter der Leitung von DSA Manfred Jeitler statt.

Interessierte Kolleg/innen (Feiertag, Gruber, Grünbeck, Hochleitner, Müller, Schabasser, Sohner, Tavolato, Zöttl) wurden über

  • Ursachen und Entstehung von Abhängigkeit sowie
  • Ziele und Wirkungsweise in der Tabak- und Alkoholprävention

informiert.

Die praxisnahe und abwechslungsreiche Gestaltung des Nachmittags wurde von den Teilnehmer/innen als fachliche und persönliche  Bereicherung erlebt.

Die bereits abgehaltene Lehrer/innenfortbildung ist ein Baustein eines dreiteiligen Suchtpräventionsprojektes.

Im April dieses Schuljahres wird ein Aktionstag mit der 2SPA und 2SPB abgehalten. Als Abschluss des Projektes ist am 5. Mai 2017 ein Elternabend der genannten Klassen geplant, in dem die Eltern über den Projektverlauf und dessen Inhalte informiert werden.

                                                                               Mag.a Monika Zöttl

Print Friendly, PDF & Email