GenussReich
BASOP BAfEP LOGO

GenussReich

Kinder, die das GenussReich besuchen, finden einen Raum vor, der sie einlädt sich zu entspannen und ihrem Körper Gutes zu tun, sowie einen positiven Bezug zu Lebensmittel und Gesundheit aufzubauen.

Bei einer liebevollen Begleitung können die Kinder selbstständig frei ihren Platz für die Jause bzw. für das Mittagessen frei wählen und vorbereiten.
Die Tische sind nach Jahreszeiten mit Blumen und Tüchern gedeckt. Die Essenszeit ermöglicht den Kindern eine Erholungspause, soziales Miteinander, Kommunikation und die Aufnahme von Nährstoffen.

In einer gut ausgestatteten Küche in Kinderarbeitshöhe werden Lebensmittel verarbeitet und durch verschiedene Prozesse (Kochen, Entsaften, Trocknen, usw.) für den Kindergartenalltag haltbar gemacht. Kinder erlangen dadurch eine Wertschätzung für Pflanzen, Lebensmittel und zu selbst hergestellten Produkten. Dies bildet eine gute Basis für die Zukunft und enthält zudem viel Schulvorbereitung. Die jungen KöchInnen erlernen hier die Wichtigkeit von Sortenvielfalt, Regionalität, Saisonalität sowie biologischer Landwirtschaft. Produkte lagern.

Sichtbar und jederzeit zugänglich lagern die selbst produzierten Lebensmittel, sowie verschiedene in der „Speisekammer“. Unterschiedliche Gewürze aus verschiedenen Ländern geben Einblick in die Vielfalt und vermitteln Verständnis für Diversität.

Im „Lesebereich“ liegen Sach- u. Bilderbücher zu den Themen Gesundheit, Körper, Zahnhygiene, Garten u. Kochen auf.

Im großen Garen gibt es Hochbeete, welche von uns in Zusammenarbeit mit den Biologen aus der Schule angepflanzt, aufgezogen, geerntet und verarbeitet werden.

Der „Forscherbereich“ mit Overheadprojektor, Beamer, Lupen, Waagen und anderen Werkzeugen ermöglicht das Erforschen von Lebensmitteln.
Weiteres können Wachstumsprozesse aus den Hochbeeten hier vergrößert und Details sichtbar gemacht werden.

Diverse angebotene Stifte, Papiere, aus Lebensmitteln hergestellte Farben und Büromaterialien ermöglichen das Festhalten von Prozessen u. die Herstellung von Kochbüchern, Speisekarten oder Namenskärtchen für eine schön gedeckte Tafel. Unterschiedliche Servietten laden zum Dekorieren u. Falten ein.

Angebote wie Märchenerzählungen, Kunstbetrachtung, Yogaübungen, Marktbesuche, etc. finden in kleinen Gruppen statt und vertiefen die Beziehung zu einzelnen Lebensmitteln, Pflanzen und dem eigenen Körpergefühl.

Zusammenarbeiten mit Experten im Haus sowie heimischen Produzenten und Köchen werden in Zukunft geplant.

IdeenReich

Kontakt

Bundes-Bildungsanstalt für
Sozial- und Elementarpädagogik
A-3100 St. Pölten, Dr. Theodor Körner-Straße 8

Expositur / Kunstpädagogik
Zugang: Linzer Straße 37
Eingang: Schulring 3 (Rückseite)

T: +43 (0) 27 42 74 354, F: +43 (0) 27 42 71 684

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulkennzahl: 302820
UID-Nummer: ATU41185702

qr Adresse

Newsletter

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, um wichtige Neuigkeiten per E-Mail zu erfahren.

* Pflichtfeld

Schul – Präsentation

Kolleg – Präsentation